Prosa

Prosa

Prosa

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 1011

Der erste Teil meines zweiteiligen Romans "Die Schließbarkeit des Kreises oder die zweihundertjährige Reise".

Der Roman erzählt die sich vor dem Hintergrund der Ungeremheiten des XX. Jahrhunderts entwickelte Geschichte der letzten Nachkommen einer deutschen Kolonistenfamilie, die 1804 aus dem Herzogtum Württemberg in die wilden Ursteppen Taurien im Süden des russischen Zarenreichs ausgewandert war. Die letzte Familie nimmt 1990 den Zug nach Deutschland und schließt damit den anfangs so gloreichen und am Ende so vernichtend-brutalen Kreislauf der knapp zweihundertjährigen von der Weltereignissen geprägten und getriebenen Odyssee.

Zwischen sentimental-poetischen Gefühlen und realistisch-analytischen Gedanken erlaubt uns das Buch einen bemerkenswerten Einblick in das Schicksal nicht nur der Deutschen in der UdSSR sondern auch in Deutschland in der Nachkriegszeit.

4,95 € *
Artikel-Nr.: 1012
4,95 € *
Artikel-Nr.: 1031

Eine fast poetische Kindergeschichte über die Kindheitsspaß und Weltanschauung eines deutschen Knaben im sibirischen Gefängnis

0,95 € *
Artikel-Nr.: 1032
0,95 € *
Artikel-Nr.: 1021

Philosophisch-publizistische Betrachtung von Ungereimheiten des XX. Jahrhunderts um die Deutschen (wie, z. B., Genozid an Deutschen)

0,95 € *
Artikel-Nr.: 1041

Drei witzige Geschichten:  „WallStreet Institut – scool of english“, "Erinnerungen des Geburtstagskindes" und „Die Beichte eines kranken Menschen“

0,95 € *
Artikel-Nr.: 1022
0,95 € *
Artikel-Nr.: 1042
0,95 € *
*
Preise inkl. MwSt.